susanne millner

Susanne Millner, *1964

Dipl. Sozialpädagogin, “Systemische Beraterin (DGSF)”, “Musiktherapie“ (IAF-Freiburg), „Systemische Therapie“ (DGSF), „Systemisch-integrative Therapie“ (DGSF), Traumatherapeutin nach PIIT (Reddemann), Lehrtherapeutin (DGSF) , Arbeitsschwerpunkte im interkulturellen Bereich

aber/und auch Musikerin mit dem Schwerpunkt Perkussion und Gesang 

seit 31 Jahren Dozentin in der Familien- und Erwachsenenbildung und seit 14 Jahren Dozentin in der therapeutischen Ausbildung

 von Kindesbeinen auf der Suche nach Balance zwischen den Polen, aufgewachsen in der beschaulichen Welt eines badischen Dorfes, von großartiger und weiter Landschaft eingehüllt und erwachsen geworden im Ruhrgebiet, dem Land pulsierenden Vielfalt, der Industrie, der überschäumenden Geselligkeit und aufeinander treffen der Kulturen.

Entdecke ich neugierig und mit allen Sinnen die Welt und seine Bewohner, offen für Neues und lustvoll im Tun.

Ich war schon: Krankenschwester, Sozialpädagogin, Köchin, Putzfrau, Arbeitslose, Bildungswerkleiterin, Projektleiterin, Raucherin, krank, müde und erschöpft, verliebt, verzweifelt, …

Ich bin noch: von Herzen Therapeutin, leidenschaftliche Trommlerin, Partnerin, Ehefrau und Mutter, Musikerin, Dozentin, Schamanin, selbstständig, morgenmuffelig (wenn auch seltener), zu dick, mutig, lustvoll, hoffnungsvoll, liebend, …